Banner - Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Nordrhein-Westfalen

Energiecheck

Energienews


11.10.2018

Die neue Heizlast DIN EN 12831 ist da!

Bereits im vergangenen Jahr ist die EN 12831 auf europäischer Ebene erschienen. Bislang fehlte allerdings das deutsche Beiblatt der europäischen Norm, damit diese verbindlich Anwendung in Deutschland finden kann. Ab sofort ist die neue Heizlast offiziell online verfügbar.

Die Norm beschreibt die notwendige Berechnung des Wärmebedarfs von Gebäuden um auf dessen Basis z.B. Anlagenkomponenten wie Heizkörper, Fußbodenheizungen, Kessel etc. auslegen zu können.

Die neue DIN EN 12831 stellt eine komplette Überarbeitung der EN 12831 (2003-2008) dar. Die größten Unterschiede sind im Bereich der Luftvolumenstrom Be- bzw. Anrechnung, der neuen Formblätter und bestimmter Korrekturfaktoren inkl. neuer Klimadatensätze zu finden.

Um den Umstieg auf die neue Norm zu erleichtern und fristgerecht mit der passenden Berechnung ausgerüstet zu sein, bietet Hottgenroth/ETU in einer großen Sonderaktion, allen Kunden die Software TGA Heizung 3D PLUS für 499,-€ statt 799,-€ inkl. kostenfreier Updates bis Ende 2018 an. So erhalten Sie direkt mit Erscheinen der Norm Ihre benötigte Software und können Ihre Projekte nach dem aktuellen Standard planen.

Detaillierte Programmbeschreibungen und Produktvideos finden Sie auf unserer Homepage!




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater